seoFM (WOTR) Hörertreffen in der 089bar

Schreibe ein Kommentar!

Nach Dusche und Futter ging es zur 089bar dabei hieß es pünktlich sein, denn wer nicht zwischen 19 und 20 Uhr und auf der Gästeliste steht hatte keine Chance reinzukommen ;-)

Wir waren sogar 15 Minuten vor 19 Uhr bei der 089bar – aber nur dank meinem Orientierungssinn – der Mika hätte uns absolut ins Nirvana geführt – ich rauchte noch gemütlich eine vor der Tür ehe wir uns an den Eingang machten.

Wie wir feststellten (und auch vermutet hatten) waren wir so ziemlich die Ersten am Schauplatz – naja abgesehen von Mediadonis und Friday Nite – die waren natürlich schon deutlich früher in der 089bar (wie es sich eben für anständige Gastgeber gehört. Der Friday war sogar extra für dieses Even nach München geflogen (er empfand es sicher heute am kältesten in München ;-) ).

Kurz nach uns traf dann gleich ein riesen Batzen an Leuten ein – aber wir bekamen unsere Kärtchen und Bändchen als erste *g* – wir wollten zwar gleich direkt weiter in die Bar, jedoch schien noch nicht alles fertig vorbereitet da wir noch ein wenig warten mussten.

Aber nur wenige Minuten später ging es los – naja noch nicht wirklich – aber wir waren schonmal in der 089bar – als erstes fiel natürlich der Blick auf die Mädels “So sexy ist Online Marketing” (jeder, der dabei war, weiß wovon ich spreche ;-) ).

Jetzt hieß es noch bei der Garderobe anstehen und das überflüssige Zeug abgeben. Der Mika hatte sich vorgenommen das erste Bier des Abends zu trinken – das haben wir leider nicht ganz geschafft aber fast – wir mussten uns halt eben mit Bier Nummer 2 und 3 begnügen…

Die Sache mit dem Einlass für eine Stunde war ansich eine recht gute Idee – so füllte sich die 089bar recht flott, da jeder darauf achtete pünktlich zu erscheinen. Gleich von Anfang an bildeten sich kleine Grüppchen und es war scheinbar für jeden Hardcore-Networking angesagt.

Das Networking wurde dann durch einen überaus wichtigen Fototermin unterbrochen – jeder durfte sich mit den Mädels am Poker-Tisch fotografieren lassen – wo der Mika beim Bier versagt hatte war er doch wenigsten hier der “Erste” – ich ließ dem Eric den Vortritt und kam als dritter zum Vergnügen mit den Mädels abgelichtet zu werden.

An der Bar war auch ein Buffet gerichtet – wo ich mir gleich nach den Fotos mal einen Teller voll mit Gnocci (mit irgendeiner interessanten Sauce) schnappte – als wir dann später noch Brötchen nachlegen wollten waren die leider schon komplett vergriffen :-( .

Bis das Event richtig los ging (also der Mediadonis sich das Micro schnappte und das seine Pflichtansprache abarbeitete) war die 089bar dann schon recht gut gefüllt. Die (theoretischen) 170 Besucher verteilten sich recht schön in der Bar sodass, diese zwar gut gefüllt war, aber immer noch ausrechend Platz für eine sinnvolle Bewegungsfreiheit war.

Bei Marcus’ Ansprache galt natürlich ein spezieller Dank an die Leute von EverestPoker, welche diese Veranstaltung erst möglich gemacht hatte – da kann ich mich nur anschließen – DANKE EverestPoker – ich hoffe, dass es nicht die letzte Action dieser Art war!!!

Die Kartentrick-Show auf einem der drei aufgebauten Poker-Tische ließen wir aus, da dort ein wenig zu viel Getummel war (und so sehr interessierte es uns auch wieder nicht ;-) ) wir blieben mit dem Andreas auf unserem Plätzchen und quatschten mit zwei von den Mädels, welche ein wenig verwirrt waren, dass scheinbar die meisten den Final Table interessanter fanden als die Mädels…

…um ehrlich zu sein haben wir den Final Table ein wenig verpasst – wer hat es denn nun gewonnen? Ich habe bei der “Siegerehrung” nur den Tobias, mit welchen wir gleich beim ersten Bierchen gequatscht hatten, und eine blonde Lady (fragt mich bloß nich nach dem Namen) auf der Bühne gesehen – whatever – ich glaube die Info wird sich noch in dem einen oder anderem Blog finden ;-) .

Wir hatten auch so unseren Spaß :-P bei uns sammelten sich mit der Zeit die Mädels und somit ging auch hier – mit dem Start der guten Muke (in anständiger Lautstärke) – die Post natürlich zuerst ab :-D Ab diesem Zeitpunkt ging die Party richtig los!

Wenn ich mich richtig erinnere war es so gegen halb elf Uhr als nach und nach zusätzliche (wie angekündigt hautsächlich dem weiblichen Geschlechts angehörigen) Gäste in die 089bar strömten. Die schicht der “So sexy ist Online Marketing” – Ladys ging damit langsam zu Ende…

…zum Abschluss liesen sie es bei unserem Plätzchen *g* und dann noch auf der Bar orderntlich krachen – wobei es die Rita (sonst als Gogo unterwegs) am längsten krachen ließ. Schade, denn dann hieß es nach und nach abschied von den Mädels nehmen :-( .

Wobei man sich absolut nicht beschweren kann, dass da nichts nachgekommen wäre – langsam aber sicher begann so auch die Tanzfläche zu rocken – so hatten wir uns das vorgestellt :-D

Mit der Öffnung der Veranstaltung für andere Gäste wurde auch das Rauchverbot in der Bar wieder aktiv – wodurch sich natürlich draußen immer eine Menge “Raucher” befanen – hier fand meiner Meinung nach das beste Networking zu dieser Zeit statt – denn in der 089bar war es mittlerweile viel zu laut um mit irgendwem noch sinnvoll quatschen zu können…

…ich bin mal gespannt, was aus dem einen oder anderem neuen Kontakt wird…

Für mich war die Aufteilung somit ganz klar – draußen Networken und drinnen shaken, shaken, shaken – der Mika knotzte immer nur blöd auf der Bank herum und ließ sich nicht wirklich zum shaken motivieren, dafür hatte er alle paar Minuten andere Mädels neben sich sitzen mit denen er über den Sinn des Lebens diskutierte ;-) .

Sogar die Jessica, welche nur zwei Stunden (aufgrund einer nachgeholten Weihnachtsfeier) geschlafen hatte, ließ sich einige Male zum Shaken motivieren – Mika jetzt nimm dir mal ein Beispiel..!

So gegen drei Uhr in der Früh lichtete sich das Feld der SEO-Gemeinde schön langsam aber sicher – somit beschlossen wir (nicht zuletzt auch aufgrund unseres Alkoholspiegels sowie der mittlerweile auftretenden Müdigkeit) uns auch so langsam auf den Heimweg zu machen.

Schnell die Jacken aus der Garderobe geholt und dann durch die Menge zum Ausgang durchgekämpft – das war dann ein wenig mühsam, da die Bar hackevoll war – aber irgendwann haben wir es dann doch nach draußen geschafft und gingen zurück zum Hotel – wo sich der Mika noch mordsmässig beschwerte, dass ich nicht über alle (unwichtigen) Details des Abends bloggte – soll er doch selbst darüber bloggen, wenn es ihm nicht passt, was ich schreibe :-P (und ja, wir sind beide hackedicht und ich habe diesen Beitrag in der Restfetten vor dem Schlafen-Gehen gepostet)

Anmerkung von Mika: Endlich komm ich mal zum Bloggen ;) Erstens.. nervt der Michi, der meint, sofort nach der Party umbedingt bloggen zu müssen.. nur um ein paar Backlinks von anderen Bloggern abzustauben.. pff :P Es ist jetzt viertel 5 und wir sind noch immer nicht im Bett!!

Zweitens entspricht nicht alles der Wahrheit, was er hier zum Besten gibt :D haha.. aber ich bin ehrlich gesagt zu müde um jetzt alles richtig zu stellen, außerdem kommt der Gute gleich wieder aus der Dusche zurück ;) Generell möcht auch ich sagen, dass das echt eine geile Feier war, warum werdet ihr dann an den Fotos sehen :D Aber jetzt: Gute Nacht (oder was halt davon übrig geblieben ist.. hmm :P )

PS: es ist jetzt fünf Uhr in der Früh – wer Tippfehler oder Rechtschreibfehler findet – der darf sie behalten ;-)

PPS: ich hab ja ganz vergessen eine deftige Beschwerde einzureichen: wieso zum Teufel nochmal hatten wir zwei Österreicher die deutsche Flagge auf unserem Kärtchen? (beim Andreas der selbe Schmarrn – bei ihm hätte es die schweizer Flagge anstatt der deutschen sein müssen…)

Nachtrag – wie nicht anders zu erwarten war, tauchen nach und nach auch immer mehr Blog-Beiträge zu diesem geilen Abend auf…

Nachtrag: Marcus hat mittlerweile auch die off. Fotos hochgeladen…!


Tags: , , , , , , , , ,

11 Responses to “seoFM (WOTR) Hörertreffen in der 089bar”

  1. Patrick Kappel Says:

    Na Servas, hört sich ja wieder mal nach Michi session an… Wie gehts dir!?

  2. WOTR Hörertreffen rockt! - SEO, SEM und Affiliate Marketing Says:

    [...] SEOs sind auch fleißige Blogger und berichten auch bereits über das [...]

  3. << mediadonis » Partied like Rockstars! Says:

    [...] -> Ice Blog (”SEOfm Hörertreffen: 1A-WotR-Party mit Everestpoker“) -> Michael Heugl (”seoFM (WOTR) Hörertreffen in der 089bar“) -> Tekka (”WOTR [...]

  4. WOTR-Hörertreffen und Everest SEO-Pokern | SEOwoman Says:

    [...] Bilder hat noch der Affiliate-Boy, Michael Heugl,  Pip, [...]

  5. WotR Treffen - dicke Party in München | Online Marketing und SEO Blog Says:

    [...] Ice Blog (”SEOfm Hörertreffen: 1A-WotR-Party mit Everestpoker“) Michael Heugl (”seoFM (WOTR) Hörertreffen in der 089bar“) Tekka (”WOTR Hörertreffen [...]

  6. WotR Poker und Hörertreffen hat gerockt | Sanoba BLOG Says:

    [...] zum WotR Hörertreffen und zur WotR Poker Series 2009 gibts u.a. auch bei dummlaut, Ice Blog, Michael, MontiMan, affiliateboy, [...]

  7. David Reisner Says:

    Da hab ich wohl was verpasst ;) Wir sehen uns aber vermutlich auf Campixx, Semseo/Pubcon oder so =)

  8. WOTR Hörertreffen | Spaß Says:

    [...] Michael Heugl [...]

  9. Das wars… das WotR Hörertreffen | Internet - Webdesign - Internet Marketing - SEO Blog Says:

    [...] hier der wohl erste Blogpost über das Treffen bei Michael: Hey Michael, wo bleibt der Link für den Vodka-Lemon auf meinen Hosen *gröhl*. Und ja ich [...]

  10. Sylter Says:

    Die Spuren von dieser Mega Party sind ja echt mehr als gut.

  11. BestImWeb24 Says:

    Scheint echt der geile Abend gewesen zu seien, nette Girls waren auch dabei und sollten eigentlich nicht fehlen.

Leave a Reply

Original WP Theme by N.Design Studio, darkened and improved by richl.com
Entries RSS Comments RSS Anmelden