Amsterdam

Keine Kommentare »

Amsterdam stand eigentlich bereits vor zwei Jahren auf unserer Städte-Trip Liste, jedoch sind dann irgendwie Paris, Mailand und Barcelona dazwischen gekommen.

Zum Ausgleich gönnten wir uns, statt eines verlängerten Wochenendes, gleich eine ganze Woche Amsterdam. Genug Zeit um Amsterdam in aller Ruhe genießen zu können ohne sich durch die Stadt hetzen zu müssen.

Hier ein paar Tipps für den nächsten Amsterdam-Trip ;-)

Sight Seeing

Was in London die Sight Seeing Bustour, das ist in Amsterdam die Sight Seeing Bootstour. Wem das nicht genügt, der kann die Stadt auf dem Fahrrad, entweder mit einer geführten Tour oder auf eigene Faust, erobern.

Zu letzterem konnte ich die Isa leider nicht motivieren, wir waren fast ausschließlich zu Fuß unterwegs (nur für die längeren Strecken mussten die Öffis herhalten).

Generell ist Sight Seeing in Amsterdam anders – man geht nicht von einem “Monument” zum nächsten – im Amsterdam ist vielmehr die ganze Stadt eine Sehenswürdigkeit. Die Architektur, die Grachten, die kleinen verwinkelten Gassen…

…die Stadt hat einen ganz eigenen Charme. Und, ganz ehrlich bei wie vielen Städten reicht ein Fotos eines x-beliebigen Einfamilienhauses aus um zu erkennen in welcher Stadt es steht? Richtig: Amsterdam!

Zu unserer Überraschung haben wir es auch in zwei Museen (sofern man die so nennen darf) geschafft – das Stedelijk Museum of modern art und Heineken Experience – beides eher medium spannend – für einen verregneten Tag ganz nett, bei Schönwetter wäre es imho jedoch verschwendete Zeit.

Lies mehr…

Tags: , ,

Original WP Theme by N.Design Studio, darkened and improved by richl.com
Entries RSS Comments RSS Anmelden